Tollwood Festival

Bezeichnend für das Festival ist ein Drei-Säulen-Modell: Markt der Ideen, bio-zertifizierte Festivalgastronomie sowie ein Kulturprogramm aus Musik, verschiedenen Theaterformen, Performances und Bildender Kunst. Das Festival bietet ein breites musikalisches Spektrum von Rock, Liedermachern, Jazz und Blues, daneben finden Theateraufführungen und artistische Vorstellungen statt.

Tollwood im Sommer

Das Tollwood Sommerfestival Im Olympiapark Süd steht für Nouveau Cirque-Produktionen aus aller Welt, Konzerte von Stars, Newcomern und Musiklegenden der internationalen Musikszene, Auftritten lokaler und regionaler Bands – und natürlich für den „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie.

Tollwood im Winter

Der weihnachtlich gestaltete „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk und biozertifizierter Gastronomie, internationale Theatercompagnien und der „Weltsalon“, das Zelt für aktuelle gesellschaftliche und ökologische Themen – das ist das Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese im Herzen Münchens.

Tollwood und Umwelt

Kulturgenuss, Lebensfreude und das Engagement für Umwelt und eine gerechte Welt gehören auf Tollwood zusammen: Denn Tollwood ist ein Kultur- und Umweltfestival. Seit der ersten Stunde setzen sich die Veranstalter für Mensch, Tier und Umwelt ein – auf dem Festival und auch über dessen Grenzen hinaus.

Tollwood Festival